Back to Top

BDSM-Sex-Wörterbuch

Körperliche Verehrung

Body (englisch für Körper) Worship (englisch für Verehrung) bezeichnet die absolute Verehrung des Körpers.

Der BDSM Partner wird hierbei nicht mehr als Spielgefährte gesehen, sondern vom devoten Part wie ein Tempel verehrt und bewundert. Oft entwickeln männliche Sklaven diesen Fetisch gegenüber ihrer Domina, die Sie aufgrund ihrer Schönheit und Ausstattung als eine Art Göttin verehren und sich vollkommen hingeben und opfern wollen.

In der Phantasie des männlichen Sklaven verkörpert die Domina nicht nur Dominanz, sondern auch Lust und Schönheit die sie selbst nie erreichen können und daher verehren und schätzen. Was genau hier als Schön betrachtet wird, liegt natürlich immer im Auges des Betrachters, allerdings gelten natürlich auch hier allgemein gültige Schönheitsideale der jeweiligen Zeit.

Wichtig ist nur, dass es um die Verehrung des gesamten Körpers geht, nicht nur um einzelne Körperteile wie bei anderen Fetischarten.
  




Artikel-Optionen:

Artikel-Nr.: 93

Kategorie: B

https://de.bdsm-sex-dictionary.com/details_de.php?id=93

Artikel drucken

Update: So, 30.05.2021 | 10:16 Uhr



Verfügbare Übersetzungen:

Поклонение на тялото

身体敬拜

Tilbedelse af kroppen

Body Worship

Keha kummardamine

Kehon palvonta

Culte du corps

Λατρεία σώματος

Adorazione del corpo

体の礼拝

Ķermeņa pielūgsme

Kūno garbinimas

Lichaamsaanbidding

Uwielbienie dla ciała

Adoração corporal

Adoração corporal

Cultul trupului

Боди-богослужение

Tillbedjan av kroppen

Uctievanie tela

Čaščenje telesa

Adoración del cuerpo

Uctívání těla

Test imádat