Back to Top

BDSM-Sex-Wörterbuch

Ballbusting

Unter Ballbusting versteht man den Tritt in die Hoden eines (masochistisch veranlagten) Mannes im BDSM-Kontext, wobei Ballbusting dabei klar von Selbstverteidigungs-Praktiken abzugrenzen ist, bei denen Frauen unter Umständen darauf geschult werden, gezielt die wunden Punkte ihres Widersachers – in dem Fall die Hoden – schmerzhaft zu treffen. Eventuell fand hier auch die Fantasie des Ballbusting, also des gezielten Tritts einer Frau in die eigenen Hoden, ihren Anfang.

Eine von Dominas sehr oft angebotene Praktik. Gemeint ist das malträtieren und Treten des männlichen Hodensack. Der oft gefesselte Sklave ist den Tritten mit hohen Stiefeln, barfuß oder mit Pumps ausgeliefert.
  




Artikel-Optionen:

Artikel-Nr.: 61

Kategorie: B

https://de.bdsm-sex-dictionary.com/details_de.php?id=61

Artikel drucken

Update: Do, 22.04.2021 | 06:39 Uhr



Verfügbare Übersetzungen:

Ballbusting

撞球

Ballbusting

Ballbusting

Ballbusting

Ballbusting

Ballbusting

Ballbusting

Ballbusting

ボールバスト

Ballbusting

Ballbusting

Ballbusting

Spalanie piłek

Ballbusting

Ballbusting

Ballbusting

Ballbusting

Ballbusting

Ballbusting

Ballbusting

Ballbusting

Ballbusting

Ballbusting