Back to Top

BDSM-Sex-Wörterbuch

Automasochismus

Automasochismus ist eine Unterform des Masochismus.

Masochisten erlangen sexuelle Erregung durch eigene Schmerzen. In der allgemeinen Ausprägung wird der Schmerz durch eine zweite Person zugefügt, jedoch gibt es Menschen, die keine 2. Person brauchen oder wollen. Sie fügen sich Schmerzen zur Lusterzeugung selbst zu.

Dies geschieht oft mit Hilfsmitteln wobei das sich selbst würgen wahrscheinlich die gefährlichste aller Praktiken ist. Es geschehen bei solchen Spielen immer wieder Unfälle und da sich keine zweite Person im Raum befindet, kommt Rettung oft zu spät.

Der Automasochismus wird auch als Ersatzbefriedigung eingesetzt, weil ein Spielparter*in fehlt.
  




Artikel-Optionen:

Artikel-Nr.: 58

Kategorie: A

https://de.bdsm-sex-dictionary.com/details_de.php?id=58

Artikel drucken

Update: Do, 19.11.2020 | 00:00 Uhr



Verfügbare Übersetzungen:

Automasochism

Automasochisme

Automasoquismo

Automasoquismo

Automasoquismo

Automasochismo

Automasochisme

Automasochizm

Автомасохизм

オートマソヒズム

自虐症